Wenn Sie nur ein kleines bisschen Interesse an Architektur haben, wissen Sie wahrscheinlich, dass die muslimische Architektur in Südasien vor allem wegen des Taj Mahal in Agra berühmt geworden ist. Was ich nicht wusste, war, dass es eine weitere kleine Wohnung dieser schönen Architektur in Pakistan gibt.

Lahore ist eine der größten Städte Pakistans und bekannt für seine überfüllten Strukturen und Lebensmittelmärkte. Als ich nach Lahore ging, um einen Freund zu besuchen, erwartete ich aufgrund ähnlicher Kulturen der drei Länder Indien, Pakistan und Bangladesch nichts Außergewöhnliches.

Als ich dort ankam, wurde mir klar, dass es keine Kultur war, die mich nach Lahore gerufen hatte. Mein Schicksal hatte für mich einen Besuch in einem der reichsten architektonischen Erbes geplant. Mein erster Tag war geplant, um einige der wichtigsten Moscheen von Lahore zu besuchen. Die Wazir-Khan-Moschee mit ihrer präzisen Schnitzerei und detaillierten Symmetrie hat mich sehr inspiriert. Jeder Zentimeter der künstlerischen Mauern dieser Moschee erfordert und verdient Aufmerksamkeit.

Mein nächster Halt war das Meisterwerk des Kaisers Aurangzeb, der Mogul-Sensation, die vor 350 Jahren für den Bau der Badshahi-Moschee bekannt war. Die eleganten Kuppeln dieser Moschee und ihre riesigen Eingänge beanspruchen einen einzigartigen Platz in der Architektur der muslimischen Welt.

Badshahi-Moschee, Lahore
Als ich meine nächste Haltestelle erreichte, wurde es dunkel. Als ich mein Ziel auf dieses Ziel richtete, wurde mir klar, dass mein Führer diesen Ort in einer dunkleren Zeit aus einem bestimmten Grund arrangiert hatte. Die große Jamia Masjid von Bahria Town ist Inbegriff von faszinierender Eleganz. Ich fange mit der Beleuchtung, den Springbrunnen und den Kronleuchtern an. Die Moschee fühlt sich an wie ein lebendes Fossil aus der Zeit der Mogul-Dynastie, weil sich gewöhnliche Menschen selten solche Größe und Luxus leisten. Die Moschee sieht aus wie ein riesiges Fort, in dem sich eine ganze Stadt befinden könnte. Jedes Merkmal der Moschee ist ein Stück Architekturmuseum. Die Steinmauern geben Ihnen das Gefühl von zahlreichen Kulturen, die Sie auf Bildschirmen gesehen haben. Wenn Sie Lahore jemals besuchen, schlage ich vor, dass Sie dieses für die Nachtzeit aufheben sollten, wenn sich seine Wunder entfalten.

Der Sheesh Mahal (Palast der Spiegel) war für den nächsten Tag geplant, dessen Komplexität mich immer noch nach Lahore zurückfliegen lässt. Inmitten einer stark urbanisierten Welt ist diese Kristallburg ein wahrer Schatz und ein Erbe, ein Ort der Perfektion, selbst für das Filmen von Märchen! Wenn Sie sich für Marmorarchitektur interessieren, sollte der weiße Marmorpavillon von Sheesh Mahal im Lahore Fort bereits auf Ihrer Liste stehen! Die Struktur von Lahore Fort wird Ihnen nicht nur interessante Geschichten erzählen, die Sie zu Hause erzählen können, sondern Sie werden auch ein Gefühl von historischer Kriegerschaft mit sich nehmen.

Dasselbe gilt für Minar-e-Pakistan, meinen nächsten großen Stopp. Dieses symmetrische, aber eckige Minarett hat Geschichte in seinem Fundament. Im Iqbal Park, Lahore, gelegen, handelt es sich um eine Metonymie für die Great Divide, die Teilung des Indo-Pak-Subkontinents. Der poetische Traum des großen Dichters Dr. Allama Muhammad Iqbal wohnt in Form einer poetischen Realität in der Architektur dieses Minaretts.

Die Attraktionen von Lahore betreffen jedoch nicht nur Architektur. Die Mausoleen von Lahore fügten dieser Architektur eine weitere heilige Note hinzu. Die Mausoleen von Data Ganj Bakhsh, Mian Mir und Madhu Lal Hussain sind jeweils einzigartig in ihrer Art, mit einer Menschenmenge, die einen lebendigen Glauben ausstrahlt. Es ist einfach rein und beruhigend anzusehen.

Wenn ich Sie mit architektonischen Kommentaren zu Lahore langweilen wollte, ist hier etwas natürlicher und ästhetischer. Lahore hat einen bunten Schmetterlingsgarten im Jallo Park und eine Springbrunnen-Show im Iqbal Park. Auch die natürliche Schönheit des Shalimar-Gartens lässt Sie die Naturschätze Südasiens besser einschätzen. Diese Parks übertreffen die Schönheit von Millionen-Dollar-Reisezielen. Und nein, ich übertreibe nicht.

Ich weiß, ich weiß, ich kann den besten Teil des Tourismus, das Essen, nicht verpassen. „Phajy k Paye“ war ich während meines Aufenthalts in Lahore mehrmals. Verleihen Sie Ihrem knurrenden Bauch eine preiswerte luxuriöse Behandlung mit Phajy K Paye und weichem milchigem Naan. Nun, das ist nur einer meiner Favoriten. Sie erhalten eine unbegrenzte Auswahl an Speisen in der Gawalmandi Food Street und der Fort Road Food Street in Lahore. Wenn Sie Meeresfrüchte mögen, können Sie aufgrund des vibrierenden Aromas von Meeresfrüchten zu einem der zahlreichen Geschäfte von Haji Sardar Machhli fahren. Wenn ich das nächste Mal nach Lahore gehe, stiehlt ich definitiv ihr Rezept.

Wie könnte ich Lakshmi Chowks Köstlichkeiten vergessen? Geben Sie ihrem Hammelfleisch Karahi auch einen Schuss Karahi Tikka. Lakshmi Chowk lädt Sie ein, Ihren müden touristischen Körper mit seinem köstlichen Kashmiri Chai zu erfrischen. Wenn Sie ein Südasiat sind, wissen Sie wahrscheinlich, was das bedeutet. Chai (Tee) verleiht Ihrem müden Körper neues Leben, oder?

Falls Sie sich über die Fauna dieser Region Gedanken gemacht haben, wird der Tollinton-Markt von Lahore Ihren Einkaufsbummel für Haustiere gut bedienen. Dieser Markt, der von außen wie eine riesige Kirche aussieht, vereint eine Vielzahl einzigartiger Vögel und Tiere.

Es gibt viele andere touristische Ziele